Zur Startseite zurück

Vorstellung unseres Verkehrsübungsplatzes

Die Verkehrswacht Oschatz verfügt schon viele Jahre über einen Verkehrsübungsplatz, welcher gedacht ist, Führerscheinbewerbern mit den grundlegendsten Fähigkeiten zum Erwerb des Führerscheins auszustatten.

Vielmals wird an Orten geübt, welche dafür nicht  erlaubt sind. Parkplätze, Feldwege usw. Dies bedeutet für den Führerscheininhaber, welcher daneben sitzt evtuell den Verlust des Führerscheins und für den Übenden, evtl. eine Sperre der Fahrschulausbildung.

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat.

 

Bei uns haben Sie die Möglichkeit für 5,00 Euro  eine  Stunde lang den Verkehrsgarten zu nutzen. Sie sind allein mit Ihrer Begleitperson auf dem Verkehrsübungsplatz.
Diese Begleitperson muß unbedingt im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein. Dies ist Grundvoraussetzung, um überhaupt auf dem Platz fahren zu dürfen.

Sie werden von unserem Mitarbeiter empfangen und können ungestört Ihre Kreise ziehen.
Bei Bedarf fragen Sie unseren Mitarbeiter, er wird Ihnen auch Kegel oder andere für die Fahrausbildung nötige Dinge kostenlos zur Verfügung stellen.

Montag bis Samstag besteht nach telefonischer Vereinbarung diese Möglichkeit.

 

Anmeldungen nehmen wir gerne telefonisch unter 03435/931248 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr entgegen.

 

Unser Verkehrsgarten ist zwar klein, beinhaltet aber alle Grundfahraufgaben, welche in der Prüfung verlangt werden.

 

  • Anfahren am Berg
  • Vorwärts und rückwärts einparken
  • Parallel  vorwärts und rückwärts einparken

 

Die Fahrneulinge können sich in aller Ruhe mit den Bedienelementen des Fahrzeuges vertraut machen, wie ein Fahrzeug gestartet, gefahren, gelenkt, geschaltet und angehalten wird.  

 

Adresse des Fahrübungsplatzes
04758 Oschatz   Am Stadthaus ( Döllnitzhalle)

 

Unser Verkehrsübungsplatz in der Übersicht

 

 

Der mit Fahrbahnmarkierungen versehene Teil dient der Fahrradausbildung, der hintere Teil der PKW-  Ausbildung

 

Anfahren am Berg

 

 

Parallel einparken vorwärts

 

 

Parallel einparken rückwärts

 

 

Vorwärts und rückwärts einparken