Zur Startseite zurück

Projekte der LVW Sachsen e.V.

„Sehen und gesehen werden“

„Sehen und gesehen werden“ Jährlich werden Veranstaltungen zum Thema "Sehen und gesehen werden" flächendeckend in Sachsen angeboten.Das Projekt besteht aus zwei Teilprojekten. Das 1. Teilprojekt bietet die Möglichkeit einen Sehtest zu absolvieren. Das 2. Teilprojekt steht unter dem Motto: „Sichtbarkeit bei Dunkelheit“. Es wird die Wirkung von Reflektoren und die Sichtbarkeit spezifischer Kleidung vor allem im Zusammenhang mit den Wintermonaten erläutert und anschaulich z. B. mit Hilfe eines schwarzen Zeltes dargestellt.

Beide Teile passen sehr gut in das Konzept der durchführenden Verkehrswachten und auch der Zeitpunkt im Herbst und Winter ist dafür sehr gut geeignet. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind beide Aspekte sehr wichtig, um selbst gut zu sehen und auch von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen zu werden.

Jährlich werden durch die Verkehrswachten ca. 500 Veranstaltungen durchgeführt. Insgesamt werden damit ca. 10.000 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Altersgruppen erreichen.