Zur Startseite zurück

Projekte der LVW Sachsen e.V.

Motorradsicherheit

Motorradsicherheit Das Verkehrssicherheitsprojekt „Motorradsicherheit“ richtet sich an alle Motorradfahrer, die mehr für Ihre Sicherheit und die Beherrschung des Motorrades tun wollen.Das Projekt gliedert sich in der Umsetzung in zwei Teile. Zum einen wird durch den Einsatz der Testgeräte den Motorradfahrern die besondere Wichtigkeit zum vorausschauenden Fahren erläutert und Grenzen der Fahrphysik aufgezeigt. Gerade Motorradfahrer werden durch mitunter schon kleinere Fahrfehler schwer verletzt, wenn sie mit ihren Fahrzeugen ins Rutschen kommen.

Nicht angepasste Geschwindigkeit, ungenügender Sicherheitsabstand und Überholen trotz unklarer Verkehrslage sind die Fehler, die am häufigsten zu Unfällen führen.

Fast 80% der Motorradunfälle passieren in Kurven.

Der zweite Teil der Veranstaltung besteht aus Fahrübungen wie sie jeder Motorradfahrer beim Erwerb des Führerscheins bewältigen muss.

Gerade das Durchfahren einer durch Pylonen markierten Strecke und das genaue Anhalten sollten Übungen sein, die nach jeder Winterpause neu eingeübt werden müssen, um wieder ein sicheres Fahrgefühle zu erhalten.

Beide Veranstaltungsteile haben wir verschiedenen Veranstaltern von Motorradtreffen bzw. Motorradausfahrten angeboten, um die Teilnehmer für eine sichere Verkehrsteilnahme zu sensibilisieren.

Um das Projekt „Motorradsicherheit“ einem breiten Publikum vorzustellen und das Interesse der Motorradfahrer zu wecken, werden eine Presseinformationen herausgegeben.

Jährlich nutzen in ganz Sachsen mehr als 5.000 Personen die angebotenen Veranstaltungen mit den Aktionen.

Schlussfolgernd ist aus den Erfahrungen heraus allerdings zu sagen, dass völlig selbständig organisierte Veranstaltungen losgelöst von traditionellen Treffen in der Umsetzung sehr schwierig sind. Die Bereitschaft der Motorradfahrer sich an einer Veranstaltung ausschließlich mit Verkehrssicherheit zu beschäftigen scheint uns nicht ausreichend gegeben zu sein. Allerdings gekoppelt mit anderen Aktivitäten findet das Programm guten Zuspruch.